Elysium

Schreibe dein eigenes Abenteuer in einer fantastischen Welt ...
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
NEWS
Project Revival! We're not dead

Es werden weiterhin neue aktive Mitglieder gesucht!

Wettbewerbe: keine
Events: keine


Austausch | 
 

 Gildenhalle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Gildenhalle   Di Aug 13, 2013 9:09 am

Die Gildenhalle ist der Treffpunkt der Gilde. Wer grade nicht auf einer Mission ist, ist hier. Hier wird gegessen mit den anderen getroffen und viel Spaß gehabt.
In dem runden Raum ist es immer schön warm. Hier stehen viele Tische und Bänke.
Außerdem hängt an einer Wand die Questtafel an der alle Quest der Gilde ausgeschrieben sind.
Der Boden und die Wände sind mit Holz verkleidet. In der Mitte brennt ein Feuer.
Daran angrenzend ist eine Küche. Dort findet sich immer was leckeres zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Aug 14, 2013 10:40 am

cf: Mädchen-Badezimmer (9 11)

Wetia kam nun trocken angezogen in die Gildenhalle. Dort war es schön warm. Sie fühlte sich direkt wieder wohl. Die Gilde Gilde war einfach klasse. Sie war fast über all warm, es standen gemütliche Stühle in jeder Ecke und sie war einfach unzerstörbar. Sie hatten schon so oft in der Gildenhalle gekämpft, aber durch fiese Wände ist noch nichts durchgekommen. In ihnen war nicht einmal ein Kratze. Wetia setzte sich an den Kopf eines langen Tisches, an denen alle Gildenmitglieder platz hatten und wartete auf Alice. Inzwischen fing sie an eine Suppe zu essen. Sie schaute sich im um. An der ein Wand hing ein Glasgefängnis indem sie einmal Sandy gefangen hatten. Das war lustig gewesen. So saß Wetia auf Alice wartende da, aß ihre Suppe und dachte an die Zeiten die bis jetzt schon vergangen waren und schwebte in ihren Erinnerungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Baskerville

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : 20cm vor dem Rechner

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht:
Alter:

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Aug 14, 2013 8:42 pm

CF: Mädchen-Badezimmer (9 11)

Als Alice endlich in die Gildenhalle kam sahs Wetia schon an dem Tisch und löffelte gemütlich eine Suppe.
Das Vampirmädchen setzte sich neben sie und schaute sich etwas in der Halle um. Sie konnte sich noch gut an den Tag erinnern als sie beide die Idee für diese Gilde gehabt hatten. Sie hätte sich allerdings nie Träumen lassen, das sie einmal so viele Mitglieder bekommen würden. Am Anfang waren es nur Wetia, ihr Bruder Mynijo und sie selbst gewesen, die hier gewohnt hatten. Mit der Zeit waren aber immer mehr und mehr dazu gekommen. Auch wenn Alice das niemals laut aussprechen würde, aber die Gilde war zu ihrer neuen Familie geworden und sie hoffte das sie noch lange bestehen blieb.
Oh und sie wollte natürlich irgendwann mal Wetia verprügeln, aber das wusste die Blondine auch.
Bei dem Gedanken das andere Mädchen zu besiegen huschte ein böses Lächeln über ihre Lippen und sie musterte Wetia von oben bis unten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mynijo

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.08.13

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Aug 14, 2013 9:02 pm

Mynijo kam grade aus seinem Zimmer wo er geschlafen hatte. Er war von Wetia wach geworden die sich lautstark umgezogen hatte. Er war noch ein bisschen müde. So schlurfte er in die Halle und setzte sich an den Tisch und wartete auf seine Suppe. Erst jetzt bemerkte er das Alice mitten im Raum stand und nur Wetia anschaute. Ob sie sich wohl gleich wieder schlagen würden? Bei diesem Gedanken fing er eine Suppe auf die aus der Küche auf ihn zugeflogen kam. Er liebt Suppe einfach und besonderes diese. Gut gelaunt fing er gemütlich an seine Suppe zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Aug 14, 2013 9:09 pm

Wetia sah ihren Bruder in die Halle kommen. Er sah müde aus und ließ sich auf einen Stuhl in ihrer nähe fallen. Sie ließ ihm aus der Küche eine Suppe zufliegen die er danken auffing und anfing zu essen. Mynijo mochte die SUppe genauso gerne wie Wetia so mochte. So saßen sie beide am Tisch und aßen. Da bemerkte Wetia Alice die dumm im Raum stand und sie anblickte. Wetia fragte sie warum sie den so doof da stand.
Steelaktit kam in der Zwischenzeit auch in dem Raum. Er passte grade so durch die Tür, da er so breite Schultern hatte. Er ging an Alice vorbei schaute sie böse an und legte sich dann vor das Feuer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Baskerville

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : 20cm vor dem Rechner

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht:
Alter:

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Aug 14, 2013 9:29 pm

Das Vampirmädchen war also nicht die Einzige die von Wetias Gegröle geweckt wurde. Mynijo setzte sich an den Tisch und fing auch an die Suppe zu essen. Er war vermutlich zu Müde um guten Morgen zu sagen, also sagte sie es: " Morgen ". Sie sahs einfach nur da und sah den Beiden dabei zu wie sie die Suppe genossen. Sie selbst aß jedoch nichts. Die Frage von Wetia, warum sie denn so doof rumstand ignorierte sie. Schließlich sahs sie direkt neben der Blondine, die das aber nicht wahrgenommen zu haben schien.
Alice fragte stattdessen Mynijo etwas:" Sag mal Mynijo, was würdest du von einem Kampftunier halten? "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mynijo

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.08.13

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Do Aug 15, 2013 7:38 pm

Mynijo war vollkommen überzeugt das ein Turnier lustig werden würde. Daher nickte er und sagter "Nur wenn du nicht wieder anfängst zu weinen wenn du besiegt wirst!". Mynijo lächelte Alice an und nickte zu Wetia rüber. Mynijo hatte die beiden Mädchen schon oft gegeneinender kämpfen sehen. Wetia hatte bis jetzt immer gewonnen. Es war zwar immer knapp gewesen aber Mynijo wartete auf der Tag wo Alice Wetia besiegte. Wetia, die bis jetzt noch nie einen Kampf verloren hatte, nervte ihn inzwischen damit ein wenig. Es wurde mal Zeit das i.wer Wetia zeigte das die nicht unbesiegbar ist. Mynijo aß weiter seine Supper und überlegte ob sie es ja vll doch war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Baskerville

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : 20cm vor dem Rechner

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht:
Alter:

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Do Aug 15, 2013 7:53 pm

" Ich heule NIE wenn ich verliere! " stellte Alice entschieden fest. " Ich schmolle nur " fügte sie noch ganz leise hinzu. Sie hasste es zu verlieren und tat das auch nur gegen Wetia oder manchmal gegen die anderen Gildenmitglieder. Die Vampirin hatte jedoch das Ziel vor Augen irgendwann mal stärker als alle anderen aus der Gilde zu werden. Ob sie das jemals schaffen würde, stand jedoch in den Sternen.
" Ich frage mich ja wer den zweiten und dritten Platz des Tunieres belegen würde " meinte sie dann in die Runde und sah den beiden beim essen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 12:53 pm

Wetia hatte inzwischen aufgegessen und stand auf. Sie warf die leer Schüssel dem Wyver zu, der sie mit dem Maul auffing und dies Aß. Wetia sagte zu Alice  : "Das lässt sich ja einfach herausfinden". Sie drehte sich um und schaute die Gildenmitglieder an. "Lass uns warten bis wir vollständig sind und dann zusammen zur Arena gehen", sagte Wetia. Obwohl noch nicht ganz wusste wie sie auslosen sollten wer gegen wen kämpft, aber ihnen würde schon noch was einfallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sedah Marr

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.08.13
Ort : Düren

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 1:02 pm

Warum mussten diese Kinder so früh am Morgen eigentlich so laut sein? Waren so junge Leute nicht eigentlich dafür bekannt sehr lange zu schlafen? Sedah verstand es nicht. Nun gut, geweckt hatten sie ihn nicht. Er war schon wach gewesen und hatte sein morgendliches Training gemacht. Nun war er jedoch fertig und ging, wie immer mit seiner Rüstung bekleidet, zu den bereits wachen. " Morgen " sagte er zur Begrüßung, setzte sich hin und fing an die Suppe zu essen, die zu ihm flog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mynijo

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.08.13

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 1:18 pm

Mynijo schaute auf als Sedah in den Raum kam. Sedah sah so verboten große wie immer aus. Er setze sich an das andere Ende des Tisches. Dort stand ein extra großer Stuhl für ihn immer bereit. Mynjio und Xeon hatten Sedah bei dem Versuch das Gewürze für die Suppe zu klauen kennengelernt. Mit anderen Worten Sedah hatte probiert die beiden umzubringen. Nachdem sie allerdings das Gewürz klauen konnten, war Sedah auf eine Suppe zu besuch dagewesen. Seitdem war er auch in der Gilde. Mynijo erinnerte sich an den ersten Besuch von Sedah an dem er nicht glauben wollte das Wetia die Gildenmeisterin war. Mynijo grinste und verfiel weiter in seine Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Baskerville

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : 20cm vor dem Rechner

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht:
Alter:

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 1:29 pm

" Ist der alte Sack auch endlich mal aufgewacht? " meinte Alice auf das morgen des riesigen Mannes. " Was würdest du von einem Kampfturnier halten? " fügte sie sofort hinzu.
Sie hatte noch nie gegen den Mann gekämpft, wusste aber das er es von der Körperkraft mit ihr aufnehmen konnte. Das Turnier würde sehr lustig werden.
Alice wollte unbedingt Kämpfen und war schon ganz hibbelig, doch sie musste sich noch etwas gedulden.
Sie fragte sich was der schwarze Ritter wohl von ihnen allen hielt, außer natürlich das er sie immer mit kleinen Kindern verglich. Sie würde ihn wohl irgendwann mal dannach fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 1:47 pm

Wetia schaut Sedah an und begrüßte ihn. Sie ließ eine Suppe auf ihn zufliegen die er auffing, die er locker auffing. Wetia hatte die Lösung für ihr Problem gefunden. Sie machten einfach ein alle gegen alle. Da könnte sich dann keiner beschweren. Wetia unterbreitete ihnen den Vorschlag. Sie wartet auf die Reaktion der anderen. "Oder haste du zuviel angst alter man?", Wetia schaute Sedah an. Bisher war sie die einzige gegen den er gekämpft hatte. Und sihe hatte Haus hoch gewonnen, was kein wunder war da sie in einem reinen Metall Raum gekämpft hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sedah Marr

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.08.13
Ort : Düren

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 2:00 pm

Alice diese kleine, freche Göre... " Wenn du erstmal 1000 Jahre alt bist reden wir mal über das mit dem alten Sack, vermutlich wirst du vorher allerdings an Fettleibigkeit sterben. " sagte er mit einem spöttischen Tonfall. " Gegen ein Turnier, nur zum spaß hätte ich nichts einzuwenden. " redete er weiter und sah dann die Gildenleiterin an. " Keine sorge meine Kleine. Ich werden trotz deines angsteinflösenden Aussehens mitmachen"
Sedah hatte sich relativ schnell daran gewöhnt, das solche Neckereien in dieser Gilde an der Tagesordnung waren und gab selbst solche Sprüche zum besten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mynijo

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.08.13

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 4:05 pm

Mynijo fand die Idee ein all vs all zu machen nicht schlecht. Es würde bestimmt Spaß machen. Es würde zwar auch sehr großes durcheinander geben aber das war ihm nur recht. Er freute sich schon auf das kommende. Er stand au und fragte sollen wir? Voller Vorfreude ging er zu der Ovalen Arena, die unter der Arena von Wetia und Alice gebaut wurde. In dieser war nichts außer dem Boden der an eine Wüst erinnerte. Die Arne wurde von einem Hellen Licht durchflutet das von über all her zu kommen schien. Er stellte sich an den Rand der Arena und wartete.

TBC: Arena
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Baskerville

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : 20cm vor dem Rechner

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht:
Alter:

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 5:28 pm

Es würden also Jeder gegen Jeden kämpfen. Das würde sehr chaotisch werden, aber bei so etwas konnte sie ihre Beweglichkeit voll ausnutzen. Sie hoffte nur das sich niemand ernsthaft verletzen würde, aber für Wunden hatten sie ja Wendy. Sie fragte sich generell wie der Kampf dann von statten gehen würde. Sie bezweifelte stark, das Steelagtit und Wetia gegeneinander Kämpfen würden. Ob sich Mynijo gegen seine eigene Schwester stellen würde wusste sie nicht. Wenn sie pech hatte, würde es darauf hinauslaufen, das wieder alle gegen sie kämpften.

TBC: Arena
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wetia

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 5:58 pm

Wetia stand auf und fragte ihren Wyver ob er nicht auch lust hätte mit zu kämpfen. Dieser stand auf und antwortete: "Über lass mir nur die Fett ich hab da noch ne Rechnung offen." Wetia hörte nur noch etwas wie Drach und ein "pff...", dann sah sie wie er aufstand und seinen einem schweren Körper in die Luft bewegte indem er mit seinen großen Flügel einen Satz machte. Er durchquerte die Gildenhalle mit einem Flügelschlag und schlängelte sich durch die Tür und den Flur, indem es seine Flügel an seinen Körper presste. In der Arena angekommen lehnte er sich gegen eine Wand und wartete. Wetia inzwischen ging ihren Wyver hinter her und schaute sich nach Alice um die der Wvyer probiert hatte umzuschmeißen.

TBC: Arena
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sedah Marr

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.08.13
Ort : Düren

BeitragThema: Re: Gildenhalle   So Aug 18, 2013 6:10 pm

Nachdem alle aufgestanden waren und sich zur Arena aufmachten, folgte auch Sedah ihnen.
Wetias Hausttier, ein Metallwyver, machte sich auch auf den Weg und flog zum Ausgang.
Er hörte auf den Namen Steelagtit und schien Alice nicht besonders zu mögen, schließlich versuchte er sie umzuwerfen als er rausflog. Sedah konnte jedoch nicht sehen ob er es geschaft hatte.

TBC: Arena
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy Star

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 13.08.13

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht: weiblich
Alter: 17

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Do Okt 10, 2013 6:56 pm

" Endlich zuhause! " seufzte das Mädchen erleichtert und ließ sich auf einen der bequemen Stühle nieder die überall herumstanden. Sie bot ihrem Gast mit einer Handbewegung auch einen Stuhl an und bekam während sie Raven ansah eine lustige Idee. " Wisst ihr, wenn ihr jemals lust haben solltet in Erinnerungen über vergangene Zeitalter zu schwelgen und sich über diese auszutauschen oder anderes Alte-Leute-Zeugs machen wollt, kann ich euch unseren Dämonen Sedah nur wärmstens empfehlen. Der ist auch sehr alt. "
Wendy kicherte bei dem Gedanken daran wie Raven und Sedah nebeneinander saßen, Tee tranken und sich über die guten alten Zeiten unterhielten.

CF: Der Kesselsee
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Einsamer Wanderer
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 20.12.10

Charakterbogen
Charakterthema : Kehrer
Geschlecht: Männlich
Alter: unbekannt

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Fr Okt 11, 2013 10:47 am

>>>Zaereth / Gewässer / Der Kesselsee

Es war ein ruhiger Spaziergang für den Kehrer, sprachen er und Wendy doch nur wenig miteinander. Nun es störte Raven auch nicht wirklich da er oft über Jahre niemanden zum reden hatte. Aus diesem Grund sah er sich die Entwicklung der Umgebung an. Es war schon lange her, dass der Kehrer in dieser Gegend die Zeit ordentlich verwaltet hatte. Nicht das es das Gebirge störte ob es nun 2000 Jahre oder 4000 Jahre alt war. Stein bleibt immer Stein egal wie alt es ist. In diesem Augenblick musste sich Raven allerdings vor allem ein wenig von der eher langweiligen Wanderschaft ablenken und beobachtete deshalb die wenigen Tiere in dieser Gegend und schaute sich die Wolkenbewegungen an. Im Verlauf ihres Weges nahm die Vegetation immer weiter ab und irgendwann sah man nur noch vereinzelnt einen alten knorrigen Baumstamm oder vielleicht mal ein paar Büsche.

Es war später Nachmittag, als Wendy sich in eine neue Richtung wandt und Raven wie ein treuer Hund ihr einfach folgte. In der Entfernung konnte man nun, durch den Richtungswechsel, eine schimmernde Fläche inmitten eines Steilhangs erkennen. Es dauerte noch einige Minuten bis die beiden Wanderer das große Metalltor erreichten und als der Kehrer sah wie sich Wendy an die Tür lehnte, wodurch sie die Tür öffnete, folgte der Kehrer der jungen Elfe weiter in das Innere der Gilde Blackhole. Ein seltsamer Name für eine Söldnergilde aber was will man von der Jugend heutzutage noch erwarten, dachte sich Raven für sich, während er durch den hohen Torbogen schritt um sich in einer recht spärlich eingerichteten Eingangshalle wiederzufinden. In der Mitte des von Fakeln erhellten Raumes stand ein kleiner Obelisk, auf dem verschiedene Namen geschrieben standen. Mit einer der letzten Namen war der von Wendy, wodurch sich nun die Frage stellte, wie die Namen auf dieser Liste sortiert waren. Allerdings war es eine Frage die nicht unbedingt beantwortet werden musste und so folgte Raven Wendy weiter in einen der verschiedenen Gänge, die in alle Richtungen von der Eingangshalle aus wegführten.

Der nächste Raum, in den das Mädchen nun Raven führte, war gemütlich eingerichtet. In der Mitte prasselte ein größeres Feuer um den gesamten Raum warm zu halten und um das Feuer herum standen dutzende Tische und Bänke als Sitzgelegenheiten für Zusammenkünfte und die alltägliche Mittagspause. Zur Zeit schien dieser Raum jedoch nicht gebraucht zu werden, denn erstens war es bereits weit nach Mittag und zum zweiten war der Raum komplett leer. Der Kehrer freute sich bereits ein wenig hier aufzuräumen, immerhin fand er auf dem ganzen Weg bis hier hin genügend Staub fand um sich einige Stunden zu beschäftigen. Die Elfe setzte sich also nun auf einen der Stühle in Kamin nähe und bot auch Raven einen Platz an. Aus Höflichkeit nahm auch er einen nahen Stuhl und setzte sich.

Nach den Worten von Wendy lächelte der Kehrer ein wenig bevor er sagte: "Nun ich denke ich werde darauf verzichten, da ich mich eher mit den Spielen der Menschen der Erde beschäftige. Ich bin vorallem von Schach und Shogi angetan. Allerdings wundert es mich das eine Elfe, die wie ihr den Wald und die Tiere liebt, sich so tief in einem Gebirge wohl fühlen kann. Immerhin gibt es hier mit Ausnahme der Geier und Adler nicht wirklich viel tierisches Leben. Aber wegen des Jobs, wo möchtet ihr denn, dass ich mit der Arbeit beginne? Irgendein Raum im Sinn, der besondere Dringlichkeit genießt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy Star

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 13.08.13

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht: weiblich
Alter: 17

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Fr Okt 18, 2013 10:26 am

Ihre neue Bekanntschaft interessierte sich also für Denk- und Strategiespiele. Sie wusste zwar nicht was Shogi war, konnte sich aber vorstellen da es auch so ähnlich wie Schach war. Wendy konnte auch gut Schach spielen, doch wusste sie schon das sie keine Herausforderung für den Mann sein würde. Aber Wetia und Mynijo würden ihn gut unterhalten können. Sie waren die beiden Oberschlauen hier. " Also Schach werdet ihr mit ihm nicht spielen können, Sedah ist mehr der Sportliche. Die Gildenleiterin jedoch...mit ihr könntet ihr es machen.
Also ich bin in einem wunderschönen Wald in Elysium geboren und habe dort alleine gewohnt. Der Wald wurde jedoch von...jemandem...fast vollkommen abgebrannt. Also brauchte ich ein neues Zuhause und irgendwie bin ich dann hier gelandet.
" Bei der Frage welchen Raum er putzen sollte musste sie erst etwas überlegen. " Also der Raum von Alice hätte es am meisten Nötig einmal geputzt zu werden. Allerdings wird sie uns beide umbringen wenn wir dort auch nur reingehen. Dort stinkt es regelrecht nach tot und alles ist voller Blutflecken. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Einsamer Wanderer
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 20.12.10

Charakterbogen
Charakterthema : Kehrer
Geschlecht: Männlich
Alter: unbekannt

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Fr Okt 18, 2013 11:10 am

"Nun um euer Zuhause tut es mir leid aber dennoch finde ich es überraschend, dass sich eine Waldelfe in einem Berg einschließen lässt. Aber gut ich will euch keineswegs von hier rausreden. Aber noch etwas anderes, ich habe hier bisher noch niemanden gesehen und...nichts für ungut aber selbst hier sammelt sich bereits der Staub und wenn diese Alice etwas gegen Ordnung hat sollte ich mir einen anderen Raum suchen zum Beginnen. Eine Bibliothek werde ich hier wahrscheinlich vergeblich suchen, aber das ist nicht weiter schlimm. Ihr wolltet von mir ja nur Grundwissen zur Magie gelehrt bekommen und das sollte ich auch ohne Material hinbekommen. Ihr müsst mir nur eine Zeit nennen, zu der ich meine Arbeit als euer Hausmeister und Diener unterbrechen soll um euch zu unterrichten. Allerdings denke ich ihr solltet mir noch die hier herrschenden Regeln erklären und die Bereiche nennen, in die ich auf keinen Fall gehen darf", Raven hasste es zwar die Initiative zu ergreifen, aber was sollte er machen? Diese Elfe hatte ihm bisher weder gesagt, was sie genau lernen möchte, denn die Kunst der Magie ist so vielfältig wie es Sandkörner auf einem Strand gab und dieser Ort. Obwohl der Berg uralt war, die Hallen waren erst vor kurzer Zeit geschaffen und dennoch befand sich an manchen Stellen schon Staub aus Jahrhunderten. Der Kehrer fragte sich, ob sich einer seiner alten Schüler hier in der Gegend aufhielt und sich einen Spaß daraus machte die Gildenhalle und den Berg zu ärgern.

Sollte Raven das Mädchen fragen, ob es einen seltsamen Kauz in dieser Bergregion gab oder sollte er es besser lassen. Nun der Kehrer würde es sich im späteren Verlauf des Gesprächs überlegen. Viel wichtiger war jedoch, dass Raven im Augenblick ein Gast in diesen Hallen war, wenn gleich Wendy ihn als Lehrer und Hausmeister einstellen wollte. Nun, da die Elfe nicht die Herrin dieser Hallen war musste sich Raven entweder bald von hier zurück ziehen oder sich mit der eigentlichen Herrin dieser Hallen gut stellen. Aber das lag noch in einer Entfernung. Nun sollte sich der Kehrer um das eigentliche Problem kümmern. "Würdet ihr eigentlich gerne euren Wald wieder sehen? Oder anders ausgedrückt, würdet ihr euch um seinen Nachfolger kümmern wenn die Notwendigkeit bestehen würde? Es gäb....", ein lautes Donnern erfüllte den Himmel draußen und hallte selbst bis in diese Halle hinein und ließ so den Kehrer verstummen. Dieser jedoch ließ nur einen Seufzer frei und schloss für einen Moment die Augen. Wie ich diesen Wächter doch verabscheue, aber was solls ich stehe zumindest indirekt über allen anderen. Ein schwacher trost wenn ich mich doch genau diesem unterordnen muss. Keine Angst ich habe nicht vor in den Fluss einzugreifen und etwas zu tun, dass die Regeln bricht. Ich werde keine eurer Aufgaben beeinflussen. Die Elfe tut mir lediglich ein wenig Leid na und? Lasst mir doch auch mal ein wenig Freiraum oder glaubt ihr ich wäre ein Monster?, der Kehrer wusste, das seine Gedanken von dem Herrn des Zeitflusses wahrgenommen werden würde und deshalb sprach er auch nicht laut aus, was er nun dachte. Die junge Elfe vor ihm war nicht bereit zu erfahren, was die Welt wirklich war, wer Raven war und viel wichtiger das jeder Wächter tatsächlich existierte. Andererseits war sich der Kehrer der Tatsache bewusst, dass kein Wesen überhaupt irgendwann bereit sein würde die Wahrheit zu ertragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy Star

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 13.08.13

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht: weiblich
Alter: 17

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Fr Okt 18, 2013 11:56 am

" Ich muss zugeben das es manchmal etwas unangenehm hier ist und ich die weiten Wälder vermisse, aber meine Freunde hier bringen mich schnell wieder auf andere Gedanken und außerdem machen wir oft...Ausflüge, die auch schon mal nach Elysium führen. " Das Es sich bei diesen Ausflügen meistens um Quest´s handelte bei denen fast immer irgendjemand zu Tode kam, verschwieg sie jedoch. " Also ihr solltet euch am besten aus den Zimmern von uns, außer meinem, dem Labor und dem Büro von Wetia raushalten. Ansonsten könnt ihr überall hin wo ihr hin wollt. Außerdem haben wir sehr wohl eine Bibliothek und was die Zeiten angeht...wir sind hier alle mehr von der spontanen Sorte und planen sowas nicht großartig. Also wann immer ihr wollt. "
Der Kehrer wollte gerade etwas über ihren Wald sagen, als er plötzlich von einem mächtigen Donnern unterbrochen wurde. Was auch immer der Mann ihr sagen wollte, Wendy war sich sicher das er ihr hilfe anbieten wollte. Dies war allerdings nicht Nötig. Ohne sich weiter mit dem Donner zu beschäftigen, erklärte sie Raven folgendes:" Natürlich würde ich meinen Wald gerne wiedersehen und ich bin auch schon dabei ihn aufzuforsten. Jedesmal wenn ich in Elysium bin schaue ich nach den neuen Setzlingen, pflege sie und pflanze neue. Das ist mein eigenes kleines Projekt...mein Wald. Irgendwann wird er wider so schön wie früher werden, vielleicht sogar noch schöner. Auch wenn es nett gemeint ist, aber dabei brauche ich keine Hilfe. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Einsamer Wanderer
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 20.12.10

Charakterbogen
Charakterthema : Kehrer
Geschlecht: Männlich
Alter: unbekannt

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Mi Okt 23, 2013 5:15 pm

"Ihr missversteht mich, ich hatte nicht die Absicht euch die Arbeit abzunehmen den Wald wiederherzustellen. Ich habe lediglich überlegt den Pflanzen und Bäumen ein wenig Hilfestellung zu geben. Allerdings werden Elfen sehr alt und ich denke ihr seid geduldig genug zu warten. Es gibt im Augenblick auch eine wichtigere Angelegenheit. In einiger Entfernung scheinen sich einige Personen gerade zu bekämpfen, was uns die Möglichkeit schenkt eure Fähigkeiten schon sehr bald beobachten zu können. Deshalb schlage ich vor wir warten, bis die Kontrahenten fertig sind und ihr flickt diejenigen zusammen, welche eurer Hilfe bedürfen. Dann weiß ich auch wo ich anzufangen habe. Es gibt auf der Erde sogar ein Sprichwort, welches ich von einem Besucher einst hörte. Es lautet Taten sprechen mehr als tausend Worte, dementsprechend kann ich euch besser bewerten, wenn ihr eure Magie an echten Wunden testet anstatt mir von euren Schwächen erzählt. In der Zwischenzeit, denke ich werde ich in dieser Halle anfangen aufzuräumen."

Mit einem Kopfnicken erhob sich Raven von seinem Stuhl, murmelte etwas und stand nun in der hintersten Ecke des Raumes und begann gemütlich zu kehren. Er hatte Zeit, denn bis zur eigentlichen Behandlung würde es noch dauern. Wenn die Patienten sich denn überhaupt behandeln lassen wollten. Leise summent, untermalt vom leichten Rascheln des alten Besens und dem Knistern des Feuers in der Mitte des Raumes bewegte sich der Kehrer mit rythmischen Bewegungen zur nächsten Ecke des Raumes. Obwohl sich Raven langsam bewegte, gelangte er schnell in der nächsten Ecke an und hinter ihm blieb blanker Stein. Soweit zu urteilen war, gab es kein Staubkorn mehr auf dem, vom Kehrer geschaffenen, Weg. Was jedoch auffallend war, war die Tatsache, dass es keine Staubwolke gab, die vom alten Reisigbesen aufgewirbelt wurde. Dadurch ließ sich nur ein Schluss zu. Raven, egal wie alt und abgetragen er doch wirkte, war ein meisterlicher Kehrer und so wie er den Besen hielt, war dieser alles andere als nur ein Reinigungsmittel. Ein geübter Stab- oder Speerkämpfer konnte sofort erkennen, dass in Ravens Haltung keine Lücken waren und er jederzeit einen Angriff abwehren oder einem solchen Ausweichen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy Star

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 13.08.13

Charakterbogen
Charakterthema :
Geschlecht: weiblich
Alter: 17

BeitragThema: Re: Gildenhalle   Do Nov 07, 2013 12:15 pm

" Oh ja...an Zeit wird es mir wirklich nicht mangeln. " Wendy konnte es sich noch gar nicht wirklich vorstellen wie es sein würde so alt zu werden. Es würde bestimmt schrecklich werden, wenn ihre Freunde älter werden und irgendwann sterben würden, während sie immer gleich blieb und die Jahre einfach an ihr vorbeizogen. Ausversehen hatte Wendy den letzten Satz laut gesagt und schaute nun Raven erschrocken an. " Wie kommt ihr eigentlich damit klar...also mit dem langen leben? "
Wendy schaute Raven kurze Zeit zu wie er den Boden kehrte und kam nicht umhin seine Haltung und die präzisen Bewegungen zu bemerken. Sie hatte zwar keine Ahnung vom Kämpfen, doch konnte selbst sie sehen das er nicht nur ein harmloser Kehrer war. " Ich glaube nicht das sie noch sehr lange Kämpfen werden. Ihre kleinen Scharmützel sind meistens kurz...und sehr sehr heftig. Wenn Wetia allerdings zurückkommt solltet ihr am besten sofort in Kampfstellung gehen...denn das Erste was sie macht wenn sie jemand Fremdes in der Gilde sieht ist ein Mordanschlag. Wenn ihr den überlebt, werde ich sterben. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gildenhalle   

Nach oben Nach unten
 
Gildenhalle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Elysium  :: ZAERETH :: Gebirge :: Soulsmountains :: Blackhole-
Gehe zu: