Elysium

Schreibe dein eigenes Abenteuer in einer fantastischen Welt ...
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
NEWS
Project Revival! We're not dead

Es werden weiterhin neue aktive Mitglieder gesucht!

Wettbewerbe: keine
Events: keine


Teilen | 
 

 Leila

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Leila   Sa Feb 26, 2011 4:17 pm

Voller Name Leila
Rufname Leila
Geschlecht weiblich
Alter 18 Jahre
Aussehen Leila ist eine sehr zierliche Person mit einem leeren Blick. Auf Grund dessen wirkt sie auch häufig geistig abwesend und/ oder traurig. Ihre kurzen braunen Haare trägt sie immer zu zwei Zöpfen gebunden, die (auf Grund der Magie in ihren Haaren) immer nach oben wegstehen. Sie lächelt selten, was das Gefühl des melancholischen Mädchens nur noch weiter verstärkt.
übliches Erscheinungsbild Das Kimono, den Leila immer trägt, war ein Geschenk ihres Zwillingebruders. Wichtig ist für sie die Kette, da sie ein bisschen Todeswasser enthält. Auch hat sie um ihre Hüfte immer eine Eisenkette gebunden.
Rasse Shinigami
Herkunft //
jetziger Wohnort hier, dort und überall
Angaben zur Familie Leilas Eltern sind tod, ihr Zwillingebruder verschwunden. Außerdem gibt es da noch einige Adoptiveltern, zu denen die junge Frau keinerlei Kontakt wünschst.
Beruf //
Gehört er einer Religion an und wenn ja, welcher? none... sie würde maximal sich oder ihren Bruder anbeten...
Moralvorstellungen/Prinzipien, denen er folgt Leila hat es mit der Moral nicht ganz so... wie sollte sie auch, wenn es ihre Lebensaufgabe ist, Menschen zu töten?
Charakter Die junge Frau ist eigentlich sehr aufgeweckt, jedoch auch unberechenbar. Sie ist sehr angriffslustig, jedoch nicht aggressiv. Auch kann sie freundlich sein, was jedoch auf Grund des fehlenden Lächelns nicht immer als solches erkennbar ist.
Vergeben? //


Abneigungen Adoptiveltern, Adoptiveltern und natürlich ADOPTIVELTERN
Vorlieben ihren Bruder (kann man das als Vorliebe bezeichnen? Ich weiß es nicht), ihr Amulett, kleinere Stichelein
Schwächen Ihre Unberechenbarkeit ist auch für sie selbst eine Schwäche. Zu gern vergisst sie den Unterschied zwischen Freund und Feind... oder überschätzt sich mal...
Stärken kleines Geheimnis Wink
besondere Fähigkeit/en Die Kette um ihre Hüfte hat eine zweiseitige Bedeutung. Einerseits ist es die Verbindung zu ihrer sense, andererseits befehligt sie das Skelett. Ach ja, und sie kann sich zwischen dem Nichts hin und her teleportieren...


Charakterthema

Lebensgeschichte
Leila wurde von menschlichen Eltern geboren, jedoch wurde den Eltern schnell klar, dass mit ihr und ihrem Zwillingsbruder Larius etwas nicht stimmen konnte: beide umschloss eine schwarze Aura. Doch nicht nur den Eltern fiel die Andersartigkeit der Kinder auf, auch andere Leute begannen, ein Interesse zu entwickeln und schreckten dafür vor nichts zurück.

Die Kinder waren gerade 5 geworden, als der Unfall -zumindestens wird er als solcher verkauft- geschah. Gegen Nachmittag stand ein Polizist in der Tür und gestand ihnen, dass ihre Eltern gestorben waren. Larius, der im Vergleich zu seiner Schwester gefahr erkannte, wurde sofort klar, dass jemand hinter ihnen her war. Noch am selben Abend verließen beide die Stadt. Am nächsten Morgen stand ihr Haus lichterloh in Flammen.

Beiden war klar, dass sie nicht überleben konnten und so entschieden sie sich, freiwillig in ein Waisenhaus zu gehen. Schnell fanden sie neue Eltern, doch diese schafften sie bereits nach 3 Wochen zurück. So ging es Jahre weiter (die Eltern hielten es 3 Wochen bis 3 Monate mit den Kindern aus). Eines Tages kam ein junger Mann, um sie zu adoptieren. Ihm war die Bedeutung der Zwillinge für die Menschheit klar, jedoch auch die Gefahr, die von ihnen ausging. Gezwungenermaßen trennte er sie und gab Leila in eine neue Familie. Larius blieb bei dem jungen Mann.

Leilas neue Familie tat alles, um das Mädchen von ihrer Vergangenheit (und somit auch von ihrem Bruder) abzuhalten. Leider hatten sie damit auch noch erfolg. Doch Leila begann zu verbittern. Ihre Aura wurde immer schwärzer. Sie wusste, dass ihr Bruder wusste, wo sie war, sie jedoch nicht besuchen konnte. Und ihre Familie gab die Geschenke ihres Bruders als ihre eigenen aus, doch Leila erkannte immer den unverkennbaren Geruch ihres Zwillings an den Sachen.

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion kurz nach ihrem 15. Geburtstag -in der Nacht in der sich der Tod ihrer Eltern zum 10. Mal jährte- floh sie. Seit dem versucht sie irgendwie zu überleben. Und nicht dem Hass anheim zu fallen.

Ein Bild eures Charakters
Nach oben Nach unten
 
Leila
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Elysium  :: CHARAKTERE :: Archiv-
Gehe zu: